Feuerwehr Schnürpflingen

Schriftgrösse: A A A

ENBW Brandcontainer

4 Kameraden der Feuerwehr Schnürpflingen besuchten erfolgreich am Montag, den 06.10.2009 den EnBW Brandcontainer bei den Kameraden der Feuerwehr Illerkirchberg.
Der Brand-Simulationscontainer ist ein wichtiger Bestandteil in der Ausbildung der Atemschutzgeräteträger.
Begonnen wurde mit einer Theoretischen Einweisung in die Themen Türöffnung, also das richtige Vorgehen beim betreten eines Brandraumes, sowie dem Strahlrohrtraining welches das handhaben des Hohlstrahlrohres erläuterte. Im Anschluss wurde der Trupp in die Besonderheiten des Containers eingewiesen.

Verschiedenste Brandszenarien mit Temperaturen zwischen 200 und 600 Grad erwarteten die Kameraden im Brandcontainer. Bereits der Einstieg in den Container wurde erschwert. Durch das Dach des Brandcontainers, auf welchem eine Wohnungstüre nachgebaut war, mussten sich die Kameraden den Weg über eine brennende Wendeltreppe in den brodelnden Schlund des Containers erkämpfen. Unten angekommen, brannten zeitgleich ein Stromverteilerkasten und ein Bett. Nach dem diese beiden Brandstellen erfolgreich abgelöscht wurden, entzündete sich die Wand hinter dem Bett und zeitgleich fing auch wieder die Wendeltreppe hinter dem Trupp zu brennen an. Ebenso wurde ein Gasbrand an einem defekten Schieber simuliert, und auch mehrere Flashover  überraschten die Kameraden immer wieder aufs Neue.
 



































Veröffentlicht am
20:24:01 06.10.2009